Säißer Sempf

Wir sind der Stefan und der Markus und miteinander sind wir     Säißer Sempf. Kennen gelernt haben wir uns während eines Gottesdienstes, den wir in verschiedenen Besetzungen gestaltet haben. Eines Tages suchte Markus einen Trompeter für seine Tanzlmusi "Bleechgfeech". So fragte er Stefan ob er mitspielen möchte. Daraus wurde dann allerdings mehr. Seit Frühjahr 2015 treten wir zu zweit auf. Unseren ersten offiziellen Auftritt hatten wir bei einer Tagung der Mesner auf Schloss Hirschberg. Durch die Begeisterung der Leute beschlossen wir, weiterhin zusammen zu musizieren. Neben der Musik sind wir Beide auch ziemlich beste Freunde geworden.

 

 

Markus Moosburger

(Akkordeon, Steirische, Zither, Gesang)

 

Ich bin der Markus und wohne in Deining.

Die ersten „Schnoderhüpfl“ hat mir meine Oma gelernt. Mit 5 Jahren hatte ich meinen ersten Auftritt im Kinderchor des Deininger Gartenbauvereins, welcher von einer Zither begleitet wurde.

 

In der dritten Klasse lernte mir der Schullehrer die Grundbegriffe am Klavier. Das gefiel mir zwar gut, nur konnte ich das Klavier nirgends mit hinnehmen. So entschied ich mich drei Jahre später für die Quetschn.

 

Schnell musste ich „alte Musikanten“ vertreten. Aus dem Kinderchor heraus entstand ein Gesangsduo mit Nicole Sippl. Später schlossen sich drei Burschen aus dem Ort mit an und wir nannten uns "Bleechgfeech". Genau 10 Jahre waren wir mit dieser Tanzlmusi-Gruppe unterwegs.

 

Mit Nicole Sippl singe ich gerne geistliches Volkslied. 

 

Kirche und Wirtshaus gehören sich eben zusammen :)

 

 

 

 

 

 

Zusammen sind wir mit Crissy 

Simon auch als Bauernseufzer unterwegs

Stefan Brock

(Trompete, Bariton, Gesang)

 

Ich bin der Stefan Brock und wohne im Kloster Mariahilfberg in Neumarkt. Mit 9 Jahren lernte ich Trompete. Meine ersten Auftritte hatte ich im Jugendblasorchester Neumarkt.

 

Als im Jahr 2010 die Wallfahrtskirche unseres Klosters saniert wurde, war die Kirchenorgel außer Betrieb. Zu dieser Zeit fing ich an, mit meiner Trompete in der Kirche zu spielen. Zusammen mit meinem Vater sind wir das "Bläserduo Brock".

 

Eines Tages spielte Markus Moosburger in der Kirche mit seiner Quetschn, da der Orgelspieler im Urlaub war. So lernte ich den Markus während eines Gottesdienstes kennen. 2014 holte er mich in seine Tanzlmusi Bleechgfeech. Mit dieser Besetzung waren wir 2015 mit dem dem Wirtshausprogramm „Mit de Schwimmflügerl aaf da Stanz“ erfolgreich unterwegs.

 

Zudem spiele ich in der Werkvolkkapelle Neumarkt.

 

Ob in der Kirche oder im Wirtshaus - immer wenn ich den Leuten mit der Musik eine Freude machen kann, macht es mich glücklich.

 

 

Kontakt

Rufen Sie uns einfach an unter

 

Stefan Brock

0157/36356901

 

Markus Moosburger

0170/2895004

 

92364 Deining/Oberpfalz

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

DruckversionDruckversion | Sitemap
Säißa Sempf